Modum kaufen, tauschen, handeln (MOD)

Modum kaufenDerzeit gibt es zahlreiche Coins wie zum Beispiel Waltonchain, OriginTrail oder Ambrosos, die der Gattung der so genannten Supply Chain Coins zugeordnet werden. Modum ist weiterer dieser Coins, aber einer mit einem durchaus guten Potential hohe Gewinne zu erzielen. Modum wurde 2016 in der Schweiz gegründet, hat bereits mehrere erfolgreiche Pilotprojekte abgeschlossen und verfügt zudem über einen funktionsfähigen Hardware Prototypen. Hierbei handelt es sich um einen Sensor, der bei Transporten verschiedene Parameter wie Temperaturen, Luftfeuchtigkeit oder Bewegungen misst. Faktoren, die besondes im Pharmabereich eine große Rolle spielen. Von daher verwundert es auch nicht, dass derzeit viele Trader diesen Coin auf dem Radar haben und Modum kaufen wollen.

Wir haben im Folgenden die wichtigsten Information zu Modum (MOD) für Sie zusammengetragen. Auf dieser Basis können Sie dann selber entscheiden, ob Sie Modum kaufen wollen oder nicht.

Name Preis (USD) Preis (EUR) Preis (GBP)
modum
Modum (MOD)
$0.198€0.176£0.152

Modum (MOD): Informationen & Charts

ÜbersichtWalletMasternodesHistoric ChartCandle StickSocial Media/Links

modum
Modum
0.176
Liefern18,225,723.00 MOD
Volumen€7,883.32
Marktkapitalisierung€3,216,800.60



Modum Wallet und Hardware Wallet

Modum WalletBei Modum (MOD) handelt es sich um einen ERC-20 Token, der auf der Ethereum Plattform basiert. Von daher gibt es eine relativ sichere Art seine Modum Coins aufzubewahren: MyEtherWallet + Ledger.

Bei MyEtherWallet handelt es sich um ein Open Source Tool, mit dem man Wallets für Coins erstellen kann, die auf der Ethereum Plattform basieren. Das Besondere dabei ist: Den Zugang zu MyEtherWallet kann man mit einer Hardware Wallet wie dem Ledger Nano S absichern – eine Kombination, bei der es bislang keinerlei Probleme gab und die wir absolut Jedem empfehlen, der sein Geld in Kryptowährungen investieren möchte.


Modum Masternodes, Mining & Staking

Modum MasternodesLeider gibt es derzeit weder Modum Masternodes noch ist es möglich Modum Staking zu betreiben. Dafür zahlt Modum aber Dividenden seiner Profite an Coin-Inhaber – ein Konzept, das durchaus vielversprechend ist. Die Auszahlungen der Modum Dividenden erfolgen dabei in Ethereum (ETH).

Wie hoch die Modum Dividenden ausfallen hängt selbstverständlich davon ab, wie viele MOD Coins man sein Eigen nennt. Sobald die ersten Erfahrungswerte zu den Modum Dividenden zur Verfügung stehen, werden wir an dieser Stelle darüber ausführlich berichten.

  • modum
  • Modum
    (MOD)
  • Preis
    $0.198
  • Marktkapitalisierung
    $3,613,319.00

Modum Kurs: Die historische Entwicklung

Modum KursModum bzw. MOD wird seit dem 23. Oktober 2017 an verschiedenen Kryptobörsen gehandelt. Der Modum Kurs am ersten Handelstag startete bei $0.47295 USD, legte aber schnell kräftig zu. Das Allzeithoch wurde am 8. Januar 2018 erreicht. Zu diesem Zeitpunkt lag der Modum Kurs bei $13.31 USD. Aufgrund des derzeitigen Bull Markets ist der Modum Kurs stark zurückgegangen. Sollte sich der Kurs aber auch nur annähernd wieder Richtung Allzeithoch bewegen, dürften sich die Coin-Inhaber die Händer reiben, vor allem hinsichtlich der Modum Dividenden, die diese langfristig erzielen.



Modum kaufen bzw. handeln: Die Anbieter

Modum AnbieterLeider kann man derzeit nicht direkt Modum kaufen. Man kann Modum Coins lediglich gegen andere Kryptowährungen tauschen. Als Anbieter stehen einem dabei zur Zeit Binance (MOD/BTC, MOD/ETH), Mercatox (MOD/BTC), KuCoin (MOD/BTC, MOD/ETH) und Idex (MOD/ETH) zur Verfügung.

Zu beachten hierbei ist, dass derzeit rund 95% des Modum Handelsvolumens über Binance abgewickelt wird. Dabei entfallen 81.16% auf das Trading Paar MOD/BTC und 14.09% auf das Trading Paar MOD/ETH.

Aus diesem Grund empfehlen wir vor allem das Trading Paar MOD/BTC bei Binance, wenn man Modum Coins akkumulieren möchten.

Sollten Sie nicht im Besitz von Bitcoins (oder einem Bruchteil dessen) sein, so müssen Sie zuerst BTC kaufen und dann an Binance schicken. Zum Kauf bietet sich dabei unserer Erfahrung nach vor allem Changelly an, da man hier mit seiner Visa- oder Kreditkarte bezahlen kann und das ohne Anmeldung und ohne Verifizierung.

Fazit: Modum kaufen oder nicht

Modum kaufen oder nichtAufgrund der derzeitigen Marktlage ist es schwer zu sagen, ob man Modum kaufen sollte oder nicht. Bislang hat das Modum Team aber hervorragende Arbeit geleistet und sämtliche Ziele der Roadmap erreicht. Modum hat bereits zahlreiche erfolgreiche Pilotprojekte abgeschlossen und einen funktionsfähigen Prototypen entwickelt. Zudem wurden bereits Partnerschaften mit diversen Logistik Firmen geschlossen.

Was man zudem im Blick haben sollte, wenn man Modum kaufen möchte, ist der Supply an MOD Coins. Der Circulating Supply liegt bei 18,266,200 MOD, der Totale Supply bei 27,266,200 MOD und der Maximale Supply bei lediglich 27,266,200 MOD Coins. Dies ist im Vergleich mit anderen Supply Chain Coins sehr gering.

Ob Sie aber letztendlich Modum kaufen oder nicht liegt ganz bei Ihnen. Lesen Sie sich in diesen Coin ein, vergleichen Sie die bisherige Arbeit mit anderen Projekten – kurz gesagt: DYOR!

Ihr Team von Bitcoins Kaufen Online!